Evolution Radio Show - Alles was du über Keto, Low Carb und Paleo wissen musst

So schädlich ist langes Sitzen

Episode Summary

Sitzen ist das neue Rauchen. Wir sitzen viel zu viel und das hat gewaltige gesundheitliche Folgen. Rückenschmerzen und schlechte Haltung. Pawel und ich sprechen in dieser Folge über die Probleme, die damit einher gehen und welche Möglichketien es gibt, im Alltag weniger zu sitzen.

Episode Notes

In dieser Folge:

Das Video der aktuellen Folge direkt auf Youtube öffnen

Kurze Zusammenfassung

Auszüge aus Pawel's Artikel:
http://www.superhumanoid.info/superblog/2015/05/25/ist-sitzen-das-neue-rauchen-ist-es-paleo/

##Sitzen als Trend

Der König sitzt auf dem Thron, ein Prozess der Kultivierung begann irgendwann.
Es wird uns in der modernen Welt aber auch nicht leicht gemacht. Tolle Sitzmöbel an jeder Ecke und der Lebensstil ist auf Sitzen ausgelegt. Viele Menschen bewegen sich täglich nur noch von einem Stuhl auf einen anderen, vom Autositz auf den Bürostuhl und dann in den Fernsehsessel.

##Sitzen ist fast wie Rauchen
So wie damals Rauchen ein Trend war (hier mein Artikel wie ich zum Nichtraucher wurde) und man sich zum Rauchen traf und das der gemeinsame Nenner war.
Es wird durchschnittlich 9,3 Stunden pro Tag gesessen , im Vergleich zu 7,7 Stunden schlafen. Sitzen ist so weit verbreitet und so allgegenwärtig, dass es nicht einmal in Frage gestellt wird. Und alle anderen machen es ja auch, so dass die Idee nicht aufkommt, dass es nicht in Ordnung ist.
So war es auch anfangs mit dem Rauchen, deswegen könnte Sitzen das neue Rauchen sein. Rauchen war das Problem der vorherigen Generation, Sitzen ist das Problem dieser Generation. Zu viel sitzen ist höchst ungesund, eben vergleichbar mit Rauchen. Auf diese Weise, ist man darauf gekommen, zu sehen, dass Sitzen das Rauchen dieser Generation ist.

##Auswirkungen auf die Gesundheit
Nach 1 Stunde sitzen ist die Produktion von Enzymen, die Fett verbrennen, um bis zu 90% rückläufig. Deswegen ist weniger sitzen beim Thema Abnehmen ebenfalls ein wichtiger Faktor. Sitzen verlangsamt den Stoffwechsel des Körpers.
Untersuchungen zeigen, dass dieser Mangel an körperlicher Aktivität direkt mit Herzerkrankungen, Typ-2-Diabetes, Brustkrebs oder Darmkrebs verbunden ist.
Zu langes Sitzen kann auch zu Muskelverspannungen und Rückenproblemen führen. Studien zufolge erhöht es auch die Risiken für Bluthochdruck, Arteriosklerose und Thrombosen.
Sogar Bereiche des Gehirns sollen im Sitzen degenerieren. Darüber habe ich im Buch bereits geschrieben bzw. Sitzen bereits thematisiert.

Lösung?

Die Lösung ist der Stehtisch? Meetings am Stehtisch, Kaffee am Stehtisch, Arbeiten am Stehtisch?

Links:

Video für essenzielle Bewegungen

TED-Talk: Nilofer Merchant: Got a meeting? Take a walk

Webseiten